|

1 Kommentar schreiben zu Absatz 1 0 5 Bälle – 5 Bundesländer

2 Kommentar schreiben zu Absatz 2 0 Ein interaktives Bildungsprojekt zu nachhaltiger Entwicklung an Schulen in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen von Mai bis Dezember 2019

3 Kommentar schreiben zu Absatz 3 0  

4 Kommentar schreiben zu Absatz 4 0 Projektziele

5 Kommentar schreiben zu Absatz 5 0 17 „Ziele für nachhaltige Entwicklung“ (SDGs) wurden im September 2015 von der UN verabschiedet, um die Umsetzung von mehr Gleichberechtigung, Respekt für die Erde, Wohlstand, Zusammenarbeit und Frieden (People, Planet, Prosperity, Peace & Partnership) bis 2030 voranzutreiben. Diese 17 Sustainable Development Goals (SDGs) gilt es überall bekannt zu machen und im Alltag zu leben. Das Projekt „5 Bälle – 5 Bundesländer“ wurde entwickelt, um junge Menschen in Schulen für die Themen der nachhaltigen Entwicklung zu sensibilisieren. Es verbindet globales Lernen mit sportlichem Fairplay und fördert den Frieden in Klassengemeinschaften auf interaktive Art. Die Workshops basieren auf den FairPlay-Regeln von Spirit of Football e.V., welche mit den 17 SDGs in Verbindung gebracht und nicht nur in Thüringen, sondern auch an Schulen in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen durchgeführt werden.

6 Kommentar schreiben zu Absatz 6 0 Über den spielerischen Zugang von Fairplay-Fußball, Theater und Kunst regen wir Kinder- und Jugendliche dazu an, darüber nachzudenken, wie sie sich für eine faire, tolerante und nachhaltige Welt engagieren können. Durch die Unterschrift auf einem Fairtrade Ball unterzeichnen die Teilnehmer eine Art Vertrag, demzufolge sie die Nachhaltigkeitsziele auch in ihren Alltag übertragen.

7 Kommentar schreiben zu Absatz 7 0  

8 Kommentar schreiben zu Absatz 8 0 Aktueller Stand:

9 Kommentar schreiben zu Absatz 9 0 Spirit of Football hat ab Mail 2019 zusammen mit Andi Schulze, Referent für Globales Lernen, die neuen Module für das Projekt entwickelt, im August das Training für die Trainer durchgeführt und nun sind wir in der eigentlichen Implementierungsphase. Mit großem Erfolg wurden die Module bereits in Thüringen, Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt getestet. Demnächst wird das Angebot in Sachsen weitergeführt. Insgesamt finden bis Dezember 2019 zehn Projekttage in Thüringen und je sechs in Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Sachsen statt. Bis Ende Dezember wird es auch ein Methodenhandbuch geben.

10 Kommentar schreiben zu Absatz 10 0  

11 Kommentar schreiben zu Absatz 11 0 Solltet Ihr/Sie Interesse daran haben, dass Spirit of Football mit dem Projektansatz an Eure Einrichtung kommt, dann meldet euch bei uns: 0361 – 780 234 49.

12 Kommentar schreiben zu Absatz 12 0  

DIE PROEJKTREIHE WIRD IN KOOPERATION DURCHGEFÜHRT MIT

13 Kommentar schreiben zu Absatz 13 0

Quelle:https://spirit-of-football.de/2019/07/25/interaktives-bildungsprojekt-zur-nachhaltiger-entwicklung-ist-gestartet/