|

Spirit of Football nutzt den Bekanntheitsgrad des Fußballs und die Ihm zugeschriebenen verbindenden Werte wie: Vielfalt, Respekt und Teamwork. Wir haben diese drei Werte aufgegriffen und sie als unsere Vereins-Kultur etabliert. Nicht nur im Vereinsleben sind uns Vielfalt, Respekt und Teamwork wichtig, sondern auch bei unserer vielfältigen Arbeit. Deshalb spielen diese Werte eine zentrale Rolle bei unserer Projektumsetzung. Aus der Vereins-Kultur haben sich sechs FairPlay-Regeln abgeleitet:

 

Bei der Umsetzung orientieren wir uns an drei Elementen des Lernens: den Kopf, die Hand, das Herz. Dieser Ansatz stammt von dem Pädagogen J. H. Pestalozzi und hat die Ganzheitlichkeit des Lernens im Blick. Neben dem Geist (entspricht dem Kopf) und dem Körper (entspricht der Hand), werden auch die Gefühle (entspricht dem Herz) der Zielgruppe angesprochen. Die drei Elemente werden bei der Durchführung von Aktivitäten in Kombination auftreten – eine unterschiedliche Gewichtung ist je nach Aktivität möglich.

 

 

Der Kopf steht hierbei für die Wissensvermittlung, die zum Teil auch niederschwellig erfolgen kann. Durch Wissen soll die Zielgruppe zum Nachdenken angeregt werden.

Zum Beispiel vermitteln wir Wissen in unserem Projekt zur Nachhaltigkeit und regen gleichzeitig an, eigenes Handeln zu reflektieren.

 

Die Hand steht symbolisch für die Stärkung von Fertigkeiten. Gemeint sind sowohl fein- als auch grobmotorische Handlungsabläufe.

Zum Beispiel bietet FairPlay-Fußball eine Möglichkeit seine grobmotorischen Fertigkeiten zu stärken.

 

 

Das Herz steht für die Vermittlung von Werten und die Kompetenz, diese Werte zu beurteilen. Das Ansprechen von Emotionen steht ebenfalls für das Herz.

Zum Beispiel basieren alle unsere Projekte auf einer positiven Wertschätzung des Gegenübers.

 

Der „Kopf-Hand-Herz“-Ansatz, die FairPlay-Kultur und die FairPlay-Regeln bilden die Grundlage unserer Angebote. Die Zielgruppe soll die im Projekt gemachten Erfahrungen in Verbindung mit ihrem eigenen Alltag bringen. Eine Veränderung in Denk- und Handlungsabfolgen wird durch ständige Wiederholungen ähnlicher Projektmethoden verfestigt.

Quelle:https://spirit-of-football.de/verein/unsere-arbeit/