|

500 EUR von der Town & Country Stiftung

1 Kommentar schreiben zu Absatz 1 0 Das Projekt „Spirit of Welcome“ erhält Förderung im Rahmen des Town & Country Stiftungspreises

2 Kommentar schreiben zu Absatz 2 0 Stiftung FamiliensinnSven Söderberg (links) freut sich über den Förderpreis der durch die Kuratorin Rosemarie Schmack-Siebenlist-Hinkel (rechts) überreicht wurde. Foto: Stiftung Familiensinn Stiftung Familiensinn

3 Kommentar schreiben zu Absatz 3 0 Am vergangenen Mittwoch wurde das Projekt „Spirit of Welcome“ von der Kuratorin der Stiftung Familiensinn Frau Rosemarie Schmack-Siebenlist-Hinkel mit einem Scheck in Höhe von 500 EUR ausgezeichnet. „Mit dem Engagement für in Erfurt lebende geflüchtete Menschen gehört das Projekt genau zu den Projekten, die wir mit unserem Stiftungspreis unterstützen möchten“, erklärt die Kuratorin und ehrenamtliche Botschafterin der Town & Country Stiftung. Spirit of Football hatte sich neben weiteren 364 Projekten für den dritten Town & Country Stiftungspreis beworben. Mit der Förderung in Höhe von 500 EUR erhält der Verein zudem die Möglichkeit, den mit 5.000 EUR dotierten Stiftungspreis für den Freistaat Thüringen zu gewinnen.

4 Kommentar schreiben zu Absatz 4 0 Mit dem Projekt „Spirit of Welcome“ will Spirit of Football geflüchteten Kindern und deren Familien helfen Sicherheit in ihrem neuen Umfeld zu gewinnen. Das Projekt startete im April 2015 mit der „Kennenlernphase“ im Rahmen des „Studium Fundamentale“ der Universität Erfurt. Ziel der Kennenlernphase ist es, jeden samstags gemeinsam mit den Studierenden zwei Flüchtlingsunterkünfte zu besuchen. Dort lernen wir uns besser kennen, spielen mit allen BewohnerInnen FairPlay- Fußball, essen und trinken gemeinsam und besprechen, an welchen Stadterkundungsaktivitäten in Erfurt die Flüchtlinge Interesse haben.

5 Kommentar schreiben zu Absatz 5 0 Mit dem Preis möchte die Town & Country Stiftung kranke und benachteiligte Kinder unterstützen und gleichzeitig ehrenamtliches Engagement würdigen: „Mit den zahlreichen Förderungen generieren wir Aufmerksamkeit für die meist ehrenamtlichen Projekte und richten so den Blick der Öffentlichkeit auf dieses wichtige Element unserer Gesellschaft“, erklärt Stiftungsvorstand Christian Treumann.

6 Kommentar schreiben zu Absatz 6 0 Das Team von Spirit of Football bedankt sich bei der Town & Country Stiftung sowie der Botschafterin Frau Schmack-Siebenlist-Hinkel für das entgegengebrachte Vertrauen.

7 Kommentar schreiben zu Absatz 7 0 – EIN BALL, EINE WELT

Fotos auf Facebook:

8 Kommentar schreiben zu Absatz 8 0 [facebook_embedded_post href=“https://www.facebook.com/erfurtlacht/posts/408146959381061″]

Quelle:https://spirit-of-football.de/2015/07/17/500-eur-von-der-town-country-stiftung/