|

COMENGA-Projektreihe in Erfurt gestartet

1 Kommentar schreiben zu Absatz 1 0 Erfurt. Am Montag (18.11.13) fiel der Startschuss des Projektes „Ein Ball : Eine Welt – Interkulturelle Lernwerkstatt von Arts2Hearts Uganda, der Stiftung Partnerschaft mit Afrika e.V. und Spirit of Football e.V. im Rahmen des COMENGA Programms“ in der Erfurter Johannesschule.

2 Kommentar schreiben zu Absatz 2 0 Breakdance-Artist Antonio von arts2hearts gibt den Takt vor. Foto: Markus WiefelBreakdance-Artist Antonio von arts2hearts gibt den Takt vor. Foto: Markus Wiefel

3 Kommentar schreiben zu Absatz 3 0 Bis zum 13. Dezember läuft das Programm an Schulen in Erfurt (18. – 22. Nov), Dortmund (25. – 29. Nov) und Bremen (9. – 13. Dez). Ziel der Programmreihe ist es, Kindern und Jugendliche langfristig die Möglichkeit zu geben interaktiv in Austausch auf interkultureller Ebene zu gelangen. Mit Kunst, Musik, Theater und FairPlay-Fußball sind die Projekttage in den Schulen gefüllt – so kann jeder Teilnehmer seine Leidenschaft ausleben: „COMENGA united fans – One Ball : One Passion“.

4 Kommentar schreiben zu Absatz 4 0 Video Arts2Hearts „One Ball“ 

5 Kommentar schreiben zu Absatz 5 0

6 Kommentar schreiben zu Absatz 6 0 Bildergalerie aus Erfurt 

7 Kommentar schreiben zu Absatz 7 0

8 Kommentar schreiben zu Absatz 8 0 Weitere Informationen:

10 Kommentar schreiben zu Absatz 10 0 Fotos der Projektreihe:

12 Kommentar schreiben zu Absatz 12 0 Termine:

Quelle:https://spirit-of-football.de/2013/11/19/comenga-projekt-in-erfurt-gestartet/