|

Diskussionsveranstaltung „Antisemitismus, Rechtsextremismus und Rassismus im Fußball heute“

1 Kommentar schreiben zu Absatz 1 0 Antisemitismus, Rechtsextremismus und Rassismus im Fußball heute am Erinnerungsort Topf & SöhneDie Podiumsrunde: R. Blaschke, S. Söderberg, T. Abicht, P. Reif-Spirek, M. Stein, T. Müller. (v.l.n.r.) Foto: Marc-Manuel Moritz

2 Kommentar schreiben zu Absatz 2 0 Im Mai wurde unsere Sonderausstellung „Kicker, Kämpfer, Legenden. Juden im deutschen Fußball – ergänzt mit Beispielen aus Thüringen“ eröffnet.Am Mittwoch, den 8. Juli fand die letzte Vortrags- und Diskussionsveranstaltung vor den Sommerferien am Erinnerungsort Topf und Söhne statt.

3 Kommentar schreiben zu Absatz 3 0 Die Veranstaltung begann mit einem Vortrag von Journalist und Buchautor Ronny Blaschke darüber, wie sich Antisemitismus, Rechtsextremismus und Rassismus im Fußball heute zeigen und wie diese Entwicklung bekämpft werden kann.

4 Kommentar schreiben zu Absatz 4 0 Im Anschluss erörterten Torsten Abicht (Thüringer Fußball-Verband), Thomas Müller (FANPROJEKT Erfurt), Matthias Stein (Fanprojekt Jena) und Sven Söderberg (Spirit of Football) die Situation in Thüringen und stellten ihre Arbeit und ihre Initiativen für eine positive, demokratische Fankultur vor. Die Veranstaltung wurde in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen durchgeführt. Die Moderation leitete Peter Reif-Spirek.

5 Kommentar schreiben zu Absatz 5 0 Artikel Thüringer Allgemeine: Buchautor Blaschke: „Judenhass hat im Fußball Tradition“

6 Kommentar schreiben zu Absatz 6 0  

Quelle:https://spirit-of-football.de/2015/07/09/diskussionsveranstaltung-antisemitismus-rechtsextremismus-und-rassismus-im-fussball-heute/