|

1 Kommentar schreiben zu Absatz 1 0 Auch imFairPlay-Botschafter Sven für Spirit of Football EM-Jahr 2016 wird Spirit of Football den Opel Family Cup als Kooperationspartner begleiten. Wie schon in den vergangenen Jahren (hier, hier und dort), werden wir als FairPlay-Botschafter unsere Expertise im Namen des positiven FairPlay-Gedanken weitergeben.

2 Kommentar schreiben zu Absatz 2 0 Am Sonntag erfolgte in Mainz der ofizielle Anstoß zur diesejähren Tunierserie – wie immer engagiert und professionell geplant und durchgeführt durch die Agentur Team Feldmann. Für den 2016’er Cup sind sind ingesamt 45 Turniere mit cirka 600 Mannschaften und über 10.000 Teilnehmer geplant. Das Finale findet traditionell im September statt. Auch dieses Jahr wird das Turnier von Jürgen Klopp als Botschafter unterstützt, der – obwohl inzwischen als Trainer beim FC Liverpool tätig – die Ereignisse in Deutschland weiterhin interessiert verfolgt. Seine Teilnahme beim Finalturnier ist wie immer angedacht – hoffen wir, dass der Terminplan mitspielt.

3 Kommentar schreiben zu Absatz 3 0  

4 Kommentar schreiben zu Absatz 4 0  

Spaß geht vor – FairPlay für und mit der Familie

5 Kommentar schreiben zu Absatz 5 0 Am 15. März 2016 wird das Anmeldeverfahren freigeschalten. Spirit of Football wünscht allen teilnehmenden Mannschaft viel Spaß und Spielfreude, vorallem aber das sie nicht vergessen den Blick auf das Wesentliche zu verlieren: das Familienturnier zelebriert das gemeinsame Zusammekommen und die positive Zeit, die man miteinander hat mehr, als der verbisse Kampf und unfaire Wettkampf um jeden Ball und Zentimeter auf dem Platz.

6 Kommentar schreiben zu Absatz 6 0 Mehr Informationen zum Opel Family Cup: hier

7 Kommentar schreiben zu Absatz 7 0

Quelle:https://spirit-of-football.de/2016/03/01/opel-family-cup-2016/