Spirit of FairPlay?! – Grundschulen Erfurt 2017

Fußball hält nicht nur fit, sondert fördert als Teamsport soziale und kreative Kompetenzen (Fairness, Durchsetzungsvermögen), verlangt Entscheidungsfähigkeit und  Verantwortungsbewusstsein für eigenes Handeln und das Team. Weltweit begeistern sich Erwachsene wie Kinder, Mädchen wie Jungen für Fußball -Meisterschaften sind zugleich interkulturelle Ereignisse. 

Erlebnispädagogisches und  non-formelles Lernen sowie Fairplay stehen im Fokus der Projektreihe, die im Zeitraum Januar bis Juni 2017 an Kooperations-Grundschulen in Erfurt durchgeführt wird. Die Vermittlung von Werten einer demokratischen und offenen Gesellschaft, das Wecken von Lust am Anderen und Neuen durch künstlerische Angebote, die Förderung interkultureller Erfahrungen und Spaß am Spiel selbst sind Ziele der Maßnahme. Den thematischen Rahmen liefert der Fußballsport. Interkulturelle, kreative und spielerische Angebote werden u. a. durch Angebote politischer Bildung für Kinder ergänzt. Zielgruppe sind Mädchen und Jungen unterschiedlicher geographischer Herkunft in Erfurt.

Die Projektreihe wird vom Schulamt Mittelthüringen finanziert. Alle Termine der Projektreihe sind im Kalender aufgelistet.