Show Sidebar Anmelden

Spirit of Fair-halten – Ein erlebnispädagogisches Integrationsprojekt an Thüringer Bildungseinrichtungen

Fußball hält nicht nur fit, sondert fördert als Teamsport soziale und kreative Kompetenzen (Fairness, Durchsetzungsvermögen), verlangt Entscheidungsfähigkeit und  Verantwortungsbewusstsein für eigenes Handeln und das Team. Weltweit begeistern sich Erwachsene wie Kinder, Mädchen wie Jungen für Fußball -Meisterschaften sind zugleich interkulturelle Ereignisse. 

Erlebnispädagogisches & non-formelles Lernen sowie Fairplay stehen im Fokus der Projektreihe, die im Zeitraum September bis Dezember an sechs Kooperationsschulen in Thüringen durchgeführt wird. Die Vermittlung von Werten einer demokratischen und offenen Gesellschaft, das Wecken von Lust am Anderen und Neuen durch künstlerische Angebote, die Förderung interkultureller Erfahrungen und Spaß am Spiel selbst sind Ziele der Maßnahme. Den thematischen Rahmen liefert der Fußballsport. Interkulturelle, kreative und spielerische Angebote werden u. a. durch Angebote politischer Bildung für Kinder und Jugendliche ergänzt. Interkulturelle, kreative und spielerische Angebote werden u. a. durch Angebote politischer Bildung für Kinder und Jugendliche ergänzt. Zielgruppe sind Mädchen und Jungen unterschiedlicher geographischer Herkunft in Thüringen.

Jeder Projekttag ist aufgeteilt in theoretische und praktische Phasen, in die die Teilnehmenden aktiv eingebunden werden. Zu Beginn wird ein kurzer Film von Spirit of Football e.V. über die Reise von „The Ball“ von London zur Fußballweltmeisterschaft in Brasilien 2014 gezeigt. Der Ball durchreiste 25 Länder, wurde dabei von über 18.500 Menschen signiert und so zu einem Symbol für die weltweite Völkerverständigung. Im Anschluss durchlaufen die Teilnehmenden im Rotationsprinzip die einzelnen Workshops.

Thüringer Ministerium Bildung Jugend Sport unterstützt Spirit of Football
Spirit of Fair-halten wird vom Freistaat Thüringen finanziert.

Geplante Termine:

  • Regelschule WuthaFarnroda: 27. bis 28. Oktober
  • Kulturanum – staatl. Gemeinschaftsschule Jena:  3. bis 4. November
  • Roter Berg Gemeinschaftsschule Erfurt: 10. bis 11. November
  • Schule am Zoopark Förderzentrum Erfurt: 13. bis 14. Dezember
  • Regelschule Steinbach-Hallenberg: 20. bis 21. Dezember
  • Regelschule Ulrich von Hutten, Erfurt: 9. November & 22. November

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.