|

dsj-Konferenz „Bündnisse für Bildung – Sportvereine in Bildungsnetzwerken“


Termin Details


Seit 2013 haben zahlreiche Sportvereine gemeinsam mit weiteren lokalen Partner/innen im Rahmen  des dsj-Programms „Sport: Bündnisse! Bewegung – Bildung – Teilhabe“ Bildungsbündnisse geschlossen und außerschulische Maßnahmen für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche umgesetzt. Die Bündnisse zeigen, wie Bildungsnetzwerke vor Ort funktionieren und stehen für gute nachahmenswerte Praxis. Die große Abschlussveranstaltung des im Rahmen des BMBF-Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ durchgeführten Programms, soll darum der Schwerpunkt der dsj-Konferenz „Bündnisse für Bildung – Sportvereine in Bildungsnetzwerken“ sein.

Neben der Präsentationen der erfolgreich durchgeführten Maßnahmen im Programm „Sport: Bündnisse! Bewegung – Bildung – Teilhabe“ soll die Konferenz in zahlreichen Vorträgen und Workshops Potenziale von Bündnissen und Bildungsnetzwerken aufzeigen. Über die zweigliedrige Kooperation von Sportvereinen beispielsweise mit Schulen oder Kindertagesstätten hinaus soll erarbeitet werden, wie Bildungspartnerschaften in breit aufgestellten Bündnissen mit mehreren Akteur/innen aussehen können und welchen Mehrwert diese für alle Beteiligten haben. Kooperationen zwischen Sportvereinen-(Ganztags-)Schulen und Sportvereinen-Kitas werden zu Bündnissen bzw. Bildungsnetzwerken (z.B. Sportverein-Schule-Kita) in die auch weitere Partner der kommunalen und freien Kinder- und Jugendhilfe, Fördervereine, Kulturvereine, Migrant/innenvereine etc. integriert werden sollen.

Im Rahmen der Abendveranstaltung am 17. November 2017 wird die Verleihung des dsj-Zukunftspreises 2017 „Sportvereine als Mitgestalter des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule“ stattfinden, bei der drei weitere Good-Practice-Beispiele in diesem Themenfeld präsentiert werden.

Quelle:http://spirit-of-football.de/events/event/dsj-konferenz-buendnisse-fuer-bildung-sportvereine-in-bildungsnetzwerken/