|

Für Kinder und Jugendliche gestalten wir Projekte im schulischen und außerschulischen Bereich, die durch die Erfahrungen der Ballreisen geprägt sind.

Unsere schulischen Projekte

Wir bieten Schulen sportliche und kreative Angebote an, die auf unserer Spirit of Football „FairPlay-Methode“ basieren. Neben Themen aus den Bereichen Sport und Geografie, decken wir u.a. Globales und Interkulturelles Lernen sowie Teambuilding. Mit Hilfe von Theater-, Kunst- und weiteren Workshops werden diese Themen in Verbindung mit unserer Ballreise den Schülerinnen und Schüler interaktiv nähergebracht.

Im Mittelpunkt der Workshops stehen unsere FairPlay-Regeln:

 

Unser Ziel in der schulischen Bildungsarbeit ist es, die Kinder und Jugendlichen auf die Bedeutung von:

  • Respekt,
  • Vielfältigkeit,
  • Weltoffenheit,
  • Fairplay und
  • Teamwork

hinzuweisen. Diese Werte und unsere FairPlay-Regeln, werden für die Schüler und Schülerinnen durch die Workshops erfahrbar und gleichzeitig in Handeln und Bewusstsein verankert.

Unsere außerschulischen Projekte

Unsere außerschulischen Begegnungsangebote für Kinder und Jugendliche finden im lokalen Raum statt, um die Identifikation mit dem eigenen Umfeld bzw. Viertel zu erhöhen. In verschiedenen Veranstaltungen und Mitmachangeboten werden unsere FairPlay-Methoden außerhalb von Schulprojekten angeboten. Bei der Durchführung unserer Angebote stehen auch hier unsere FairPlay-Regeln im Mittelpunkt.
Das Ziel unserer unterschwelligen Angebote ist es, den Teilnehmenden eine ungezwungene Interaktion mit Kindern und Jugendlichen aus ihrem direkten Umfeld zu ermöglichen. Dabei wollen wir Werte vermitteln, die für ein gutes Zusammenleben notwendig sind, insbesondere Respekt, Offenheit und Verständnis gegenüber anderen (auch neu hinzugezogenen) Mitmenschen.

Darüber hinaus kommt es zu einer ungezwungenen Kontaktaufnahme und Dialog mit den Eltern der Kinder und Jugendlichen. Wir möchten die sich daraus ergeben Interaktionsmöglichkeiten der Bewohner und Bewohnerinnen untereinander unterstützen und das Zusammenleben der im Quartier lebenden Menschen verbessern.

 

Quelle:http://spirit-of-football.de/arbeit-mit-kindern-jugendlichen/